hintergrund bild

Juchem Gruppe

Juchem Gruppe Logo

Wir über uns

Milch kommt nicht aus dem Tetrapack und Mehl nicht aus der Tüte

Seit Menschengedenken ackern Landwirte für gesunde Ernährung. Auch unsere Familie hat ihre Wurzeln in der Landwirtschaft, Generationen arbeiteten als Bauern auf den Feldern und in den Ställen.

1921 wagte Franz Juchem den Schritt vom elterlichen Hof ins eigene Unternehmen. Mit der Gründung eines Landhandelgeschäfts und dem Kauf der Lothringer Mühle wurde der Grundstein für den heutigen Erfolg gelegt.

Der nächste Meilenstein gelang seinem Sohn Franz Josef Juchem mit der Erfindung des Frijet-Verfahrens - eine Methode, um flüssige Fette in rieselfähiges Pulver umzuwandeln.

Diese beiden Bereiche bilden die Hauptgeschäftsfelder.

Heute produziert die Juchem-Gruppe in dritter Generation mit 230 Mitarbeitern an fünf Standorten Grundstoffe gesunder Ernährung. Bei allen Produkten wird besonderer Wert auf hervorragende Qualität gelegt. Ein gemeinsames Qualitätshandbuch dient der konsequenten Umsetzung dieser Qualitätsstrategie. Alle Standorte sind zertifiziert.

Unser Motto: Aus landwirtschaftlichen Produkten werden beste Grundstoffe für die Lebensmittelindustrie produziert.
Viele Nahrungsmittel, z. B. Suppen, Soßen, Back- und Süßwaren, Getreide- oder Bioprodukte würde es ohne Juchem entweder nicht oder nicht in der gewünschten Qualität geben.

Aktuelles von der Juchem Gruppe | Twitter
08.02.2017: Die Backschwestern - ein Genuss-Video Tadaaa. We proudly present. Ein
News lesen