hintergrund bild

Juchem Gruppe

Juchem Gruppe Logo

Philosophie

Unsere Philosophie

Das Samenkorn muss in einem gesunden Boden ruhen, damit es zunächst keimen und sprießen kann. Die Pflanze durchbricht dann den Boden und reift. Den äußeren Rahmen dieses Ablaufs bildet der natürliche Kreislauf zwischen Boden, Luft und Wasser. Nur wenn er beachtet und erhalten wird, können hochwertige und gesunde Nahrungsmittel gewonnen werden.

Ethisches Denken und Handeln für Mensch, Tier und Umwelt ist die Prämisse für die Juchem-Gruppe. Über Ethik nachdenken und danach handeln kann man erst, wenn das grundsätzlichste aller menschlichen Bedürfnisse befriedigt ist: die Ernährung.

Schon lange bevor die Attribute "Bio" oder "Öko" Einzug in unseren Wortschatz hielten war die Juchem-Gruppe bestrebt, so sorgsam wie möglich mit den natürlichen Ressourcen umzugehen und nur beste und gesunde Lebensmittel und Lebensmittelgrundstoffe zu produzieren.

Dem natürlichen Kreislauf in der Landwirtschaft erfolgt nach den Vorstellungen der Juchem-Gruppe ein geschlossener Produktionszyklus aus gewonnenen Rohstoffen, verarbeiteten Nährstoffen und zurückgeführten, wiederverwertbaren Reststoffen.

Die Produkte der Juchem-Gruppe werden durch Produktionsabläufe gewonnen, die dem Kreislauf der Natur so nah wie möglich kommen und dabei mit modernster Technik die hoch empfindlichen Inhaltsstoffe so weit wie möglich schonen.

Alle von Juchem produzierten Nahrungsmittel haben einen gemeinsamen Nenner: Sie bewegen sich in einem natürlichen und logischen Kreislauf. Jeder Schritt der Herstellung muß nachvollziehbar und kontrollierbar sein.

In dieser Vision schließen sich Tradition und Innovation nicht aus, sondern gehen - im Gegenteil - eine fruchtbare Verbindung ein.

 

Aktuelles von der Juchem Gruppe | Twitter
14.08.2014: Besuch von Minister Stephan Toscani …
News lesen