hintergrund bild

Juchem Gruppe

Juchem Gruppe Logo

Franz Juchem - Futtermittelfette

Futtermittelfette

Mit einem selbst entwickelten hochtechnologischen Verfahren, Mitte der 1960er-Jahre als Frijet-Verfahren patentiert, stellt die Juchem-Gruppe Fettpulver für die Nahrungsmittelindustrie her. Mikrofein sprühen wir mit dieser Methode flüssige Fette und Emulgatoren bis zu hohen Schmelzpunkten. Dabei ist die Teilchengröße auf das Produkt einstellbar.

Auf diesem Know-how basiert auch die Produktion der Futtermittelfette. Auf dem Sprühturm für die Futtermittelfette können wir 100 %ige Pulver herstellen. Die Rohstoffe müssen dazu einen Schmelzpunkt zwischen 44 °C und 90 °C haben. Außerdem können die Fette - zwischen 5 % und 95 % flüssiges Produkt - auf verschiedene Trägermaterialien gesprüht werden.

Die Vorteile dieser Produkte liegen in der

besseren Dosierbarkeit
sauberen Verarbeitung und der
problemlosen Lagerung bei Raumtemperatur.

Sie können die Futtermittelfette je nach Bedarf in Säcken, Kartons, Big Bags oder im Silo-LKW beziehen.

Gerne schicken wir Ihnen Produktmuster oder entwickeln gemeinsam mit Ihnen Fette speziell nach Ihren Wünschen und Produktionsanforderungen.

Alternativ können wir Ihnen auch unsere Dienstleistung für Lohnsprüharbeiten anbieten.
 
Kontakt: Jürgen Becker, Geschäftsbereichsleiter, Telefon: 06881/800-252, E-Mail: juergenbecker@juchem.de

Aktuelles von der Juchem Gruppe | Twitter
21.12.2018: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr
News lesen